Golfen mit ELAN – exklusives Event im Golf-Club Coburg

Es heißt ja, dass Netzwerken, Business und Golf eng beieinander liegen, deshalb findet in diesem Jahr unser Sommerfest im Golf-Club Coburg Schloss Tambach statt.

Wer sich für den Golfsport interessiert, wird an diesem Tag feststellen können, dass Golfen viel mehr als Netzwerken ist. Es ist ein anspruchsvoller Sport mit Bewegung in der freien Natur, mit dem in jedem Alter begonnen werden kann. Golf fördert die Konzentration, Koordination und ist eine sportliche Herausforderung aller Leistungsklassen. 

Am Samstag, den 6. Juli 2019 werden wir um 15 Uhr vom Golf Pro Graham Glasgow im Golf-Club Coburg Schloss Tambach empfangen. Mit einer kurzen Golf-Demonstration zeigt er uns, was mit Golfball und Schläger alles möglich ist. 

Im Anschluss kann jeder selbst den Schläger schwingen und ausprobieren, wie anspruchsvoll es ist, den kleinen Ball zu treffen. 

Damit sich jeder von der schönen Natur des Golfplatzes überzeugen kann, werden wir mit einem Golf Car durch die Anlage chauffiert. 

Gegen Ende des Events werden wir alle in der Lage sein, ein kleines Putting-Turnier zu spielen. Die Sieger Ehrung erfolgt während des Abendessens im Clubhaus. 

Es erwartet uns ein spannender Nachmittag und Abend (15.00-19.00). Die ideale Gelegenheit, um einmal unverbindlich die Golfatmosphäre zu schnuppern zum gesponserten Schnupperpreis von 25 Eur. 

Nach dem Golfen, ca. 19 Uhr werden wir im Clubhaus beim gemeinsamen Abendessen den Tag ausklingen lassen.  

Wer nur beim Abendessen dabei sein will, ist ebenfalls recht herzlich eingeladen. (Bitte in der Anmeldung vermerken)

Das Abendessen À la Carte und die Getränke werden separat bestellt und bezahlt.
Das Event ist exklusiv für ELAN-Mitglieder, jede ELAN-Mitgliedsfrau darf gerne ihren Partner, einen Freund oder Freundin mitbringen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir bis zum 17.06.2019 um verbindliche Anmeldung an info@elan-coburg.de

 

 

Wohnen in der Zukunft – Wohnen im Wandel

Themenabend mit
ELAN-Mitglied Katja Wolff

Wohnen in der Zukunft – Wohnen im Wandel

Dienstag, 4. Juni 2019 – um 19:30 Uhr

um Anmeldungen wird gebeten, ist aber nicht zwingend notwendig info@elan-coburg.de

Du bist aktiv in der Immobilienvermarktung und -gestaltung, was macht Dir am meisten Foto_Wolff_120Spaß an Deinem Beruf?

Das freie Denken und Vorausplanen. Wenn ich ein neues Objekt erhalte, beginnt bei mir sofort die Planungsmaschinerie zu laufen. Am reizvollsten finde ich Objekte, bei denen ich durch eine unvoreingenommen Herangehensweise neue und teilweise auch überraschende Gestaltungs- und Nutzungsvorschläge liefern kann. Und natürlich die Vermarktung von Immobilen die einen besonderen Charme oder Geschichte haben.

2. Wie ist Dein beruflicher Werdegang?

Früh festgelegt, aber mit Umwegen… Mein Vater hat mir mit 11 Jahren prophezeit, dass ich einmal Innenarchitektin werde. Bevor ich den Schritt auf die weiterführende Schule und zum Studium gewagt habe, gab es einen kleinen Abstecher in eine Ausbildung zur Köchin. 2007 habe ich mein Diplom im Fachbereich Innenarchitektur absolviert (Thema: Namensgebung und Neugestaltung der Saunalandschaft „Erdfeuer“ in der Therme Natur in Bad Rodach) Ab 2004 war ich bei der [lu:p] Architektur GmbH während des Studiums als Praktikantin und später in Festanstellung tägig. Seit 2014 bin ich selbstständig und verbinde mein Wissen über Innenarchitektur mit meiner Immobilienmaklertätigkeit. Ich führe sowohl Planungs- als auch Vermittlungstätigkeiten aus. Am liebsten sind mir Kombinationen aus beiden.

Wie können Beziehungen gelingen?

ELAN-Vortrag in den Räumen des Hospizvereins
Dienstag 14. Mai 2019, 19:30 Uhr, Anmeldungen erbeten

Die systemische Ordnung in Familie und Partnerschaft

Wir freuen uns auf einen Vortrag, der unsere Beziehungen familiärer Art beleuchtet und da einiges Licht ins Dunkel bringen wird. Wir alle werden in das System unserer „Ursprungsfamilie“ hineingeboren. Die Ordnungen bzw. Unordnungen in diesem System beeinflussen unser privates und auch unser berufliches Leben, ob es uns bewusst ist oder nicht. Später kommen evtl. Partner und Kinder dazu und wir gründen unsere „Gegenwartsfamilie“. Wie sieht hier die gute Ordnung aus ? Wie sieht sie aus, wenn ich ohne Partner lebe und kinderlos bleibe? Und was ist bei Trennung und Scheidung? An diesem Abend stellt Frau Roschi Schaarschmidt die gute Ordnung vor und zeigt auf, wie Unordnungen erkannt werden. Denn je besser man und frau in meiner systemischen Ordnung lebt, desto harmonischer und zufriedener gestalten sich Beziehungen und das eigene Leben.

Roschi Schaarschmidt
Gesundheitspraktikerin BfG/Gesprächstherapeutin
Telefon: 09561 838384
Handy: 0179 2356018
E-mail: roschi-info@gmx.de

 

neue Schuhe auf bewährten Wegen

Dies sind unsere beiden Paar Schuhe der frisch gewählten, neuen ELAN-Vorsitzenden Peggy Hoffmann und Kerstin Leistner. Rote Schuhe auf grünem Grund – was soll uns das sagen? Wählt/Wählen Sie das für Euch/Sie Passende (Mehrfachnennungen möglich 🙂

  1. Uns ist grad nichts eingefallen und dazu hatten wir keine Zeit, vorher zur Kosmetikerin, zur Friseurin zu gehen, um ein den ELAN Ansprüchen genügendes Foto her zubekommen
  2. Grün ist die Gegenfarbe von Rot: damit wollen wir zeigen, wie wichtig es ist, alle Frauen mit ins Boot zu nehmen, die langjährig Selbständigen, die Nebenberuflerinnen, die Existenzgründerinnen jeglicher beruflicher Façon
  3. Die zwei neuen Vorsitzenden sind spontan, für vieles offen und probieren gern mal etwas Neues aus

Neue Schuhe heißt aber nicht unbedingt, neue Wege zu gehen. Unsere Schuhe gehen jetzt erstmal in den bewährten Fußstapfen unserer Vorgängerinnen, die uns glücklicherweise ein Stück weit mit begleiten.  Dafür danken wir Sandra Amberg und Haike Schulze unendlich. Das Protokoll bleibt in den bewährten Füßen von Ellen Wilmes – das ist auch ein Glück für ELAN.

Wir sind beide der festen Überzeugung, dass ELAN auf einen tollen Weg des werte vollen Frauen-Miteinanders ist. Sei es der Weg des Ideen-Austauschs oder die gemeinsame Planung für mehr Frauen-Erfolg mit konkreten, pragmatischen Mitteln und Methoden. Im besten Fall sind unsere Treffen lauter wertvolle Auszeiten für jede einzelne von uns.

Und darauf freuen wir uns!

Peggy Hoffmann + Kerstin Leistner

+++ Achtung bitte nächsten Termin vormerken 14. Mai, 19:30 Uhr „Wie Beziehungen gut gelingen können“ mit Rosche Schaarschmidt, Hospizverein Bahnhofstr. 38 +++

Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Frau Dr. Barbian zu Gast in Coburg

ELAN-Vortrag: Ressourcen und Nachhaltigkeit von digitalen Endgeräten

Vortrag am Dienstag, 9. April, 19.00 Uhr Ernstplatz 12 

Wir freuen uns auf einen nachhaltigen Vortrag über den Nutzen, den Umgang mit Ressourcen in Hinblick auf Digitalisierung mit der Fachfrau, Dr. Barbian, vom Institut für Nachhaltigkeit Nürnberg.

Informieren Sie sich an diesem Abend über die Nachhaltigkeit in der digitalen Welt und nutzen Sie die Gelegenheit sich mit nachhaltig auszutauschen. Nach dem 45-minütigen Vortrag bleibt noch genügend Zeit zum Austausch und Netzwerken.

Die Teilnahmegebühr für ELAN Mitgliedsfrauen ist kostenlos und 10.- Euro für externe Teilnehmer. Anmeldung werden per E-Mail an: info@elan-coburg.de entgegen genommen. Beginn des Vortrages 19:30 Uhr im Kultur-Raum am Hexenturm, Ernstplatz 12.

Herzlich willkommen zu diesem Thema und jedem anderen Thema, das uns weiter und voran bringt. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine kurze Teilnahme-Email.

 

Gegen allen Widerstand …

ELAN-Workshop: Argumentationstraining für beruflich aktive Frauen

mit Sarah T. P. Andiel,
Geschäftsführerin von DebateConsult,
studierte Rhetorikerin und Master-Debattiertrainerin

Samstag, 30. März 2019
10 bis 15 Uhr
im Evangelischen Gemeindezentrum Katharina von Bora, Heimatring 52, Coburg

Sie sind beruflich aktiv und haben eine gute Idee? Wenn Sie selbst von Ihrer Idee begeistert sind, können Sie auch andere begeistern! Aber es gibt auch Widerstand: Kritik, Ablehnung, Unverständnis. Hier hilft vor allem: Gute Argumentation!

  • Wie mache ich ein Argument „wasserfest“, so dass es allen Angriffen standhält?
  • Wie bringe ich selbst meinen schlimmsten Kritiker dazu, sich meine Idee anzuhören?
  • Wie lerne ich, gut mit Gegenargumenten umzugehen?
  • Wie reagiere ich souverän auf kritische Fragen? I

In unserem Argumentationstraining lernen Sie, sich argumentativ durchzusetzen!

Als Referentin konnten wir eine Unternehmerin gewinnen, die alle Tricks und Kniffe der Argumentation aus dem Effeff beherrscht: Sarah T. P. Andiel, Geschäftsführerin von DebateConsult, dem Institut für professionelle Streitkultur. Als studierte Rhetorikerin und Master-Debattiertrainerin ist gute Argumentation ihr Spezialgebiet.

Lernen Sie, sich argumentativ durchzusetzen – auch gegen Widerstand! Nutzen Sie die Gelegenheit, von den Erfahrungen anderer beruflich aktiver Frauen zu profitieren! Nehmen Sie teil an unserem Argumentationstraining!

Kosten:
50 € für ELAN-Mitgliedsfrauen,10 € Rabatt bei Anmeldung bis 13. März 2019,
70 € für externe Teilnehmer
Trainingsunterlagen, Getränke und Snacks inklusive

Anmeldung: info(at)elan-coburg.de
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

Einladung zum Business-Lunch

Image by Nile - Pixabay

am Mittwoch, 20. März
12 Uhr
im MiChiDo, Markthalle, Albertsplatz 4, Coburg

Verbringen Sie Ihre Mittagspause bei feiner asiatischer Küche und mit netten Gesprächen im Kreis von ELAN-Frauen und anderen beruflich engagierten Frauen. Kommen Sie einfach vorbei. Wir haben Plätze reserviert und freuen uns auf Sie!

Jahreshauptversammlung

Wir laden alle Mitgliedsfrauen herzlich ein zur

ELAN-Hauptversammlung

am 12. März, 19.30 Uhr
im Besprechungsraum von Hörgeräte Geuter in der Mohrenstraße, Coburg.

Wir versprechen trotz aller Regularien eine kurzweilige Veranstaltung. Lassen Sie sich überraschen!

„Best of ELAN“ – Tipps und Tricks für Frauen im Beruf

12. Februar, 19.30 Uhr
Ernstplatz 12, Coburg

Tipps und Tricks für mehr Erfolg im beruflichen Alltag: Das erwartet Sie bei unserem Netzwerkabend „Best of ELAN“. Bei Getränken und Snacks verraten Mitgliedsfrauen ihre besten Tipps für den Beruf – auf den Punkt gebracht, kompetent, konkret und erprobt. Sie dürfen gespannt sein auf Mini-Workshops, Impuls-Vorträge, hilfreiche Hinweise und wertvolle Kontakte.
Von Nicht-Mitgliedern erbittet ELAN einen Beitrag von zehn Euro.
Anmeldung unter info(at)elan-coburg.de.

ELAN Business-Frühstück

 

Wir laden wieder herzlich ein zum Frühstücken, Unterhalten und Netzwerken.

Kommen Sie vorbei, wir haben Plätze reserviert und freuen uns auch auf Nicht-Mitglieder.

Dienstag, 29. Januar
7 bis 9 Uhr
Café Feiler am Theaterplatz